School of Talents: Die talentierte Alva

28. April 2021

In ihrer Schule wird Alva gemobbt, sie gilt als Freak, weil sie oft so abwesend wirkt. Anders als ihr kleiner Bruder Carlos, der Überflieger, der ebenfalls in der vierten Klasse sitzt. Auch er weiß nicht genau, was Alva von den anderen Kindern unterscheidet. Ausgerechnet der merkwürdige Onkel Thomas aber kennt das Geheimnis der Zehnjährigen, denn er kann Gedanken lesen: Alva versteht, was Tiere reden und denken – bis hin zur kleinsten Fliege.

Keine Lust auf die School of Talents

Kein Wunder, dass sie ein Aufmerksamkeitsdefizit hat. In der von ihrem Onkel gegründeten und geleiteten School of Talents soll sie lernen, ihr „Talent“ nutzbringend in den Alltag zu integrieren. Darauf hat Alva erstmal gar keine Lust. Eine andere Schule? Und womöglich lauter Freaks! Allein schon die Zimmer-Mitbewohnerin Friederike scheint sämtliche Vorurteile zu bestätigen. Alva würde am liebsten sofort wieder heimfahren. Kein Wunder, dass Carlos seine große Schwester bemitleidet.

Harry Potter lässt grüßen

Silke Schellhammer hat sich bei der Konzeption ihrer Buchreihe „School of Talents“ deutlich auch von Harry Potter inspirieren lassen. Nur geht es in dieser abgelegenen und aus der Zeit gefallenen Schule nicht um Zauberlehrlinge, sondern um Kinder, die alle eine außergewöhnliche Eigenschaft haben: Till etwa kann schrumpfen, Mala kann es regnen lassen, Jonas verwandelt sich in einen – harmlosen – Drachen. Da ist natürlich einiges geboten im Schulalltag.

Spannend geschrieben, witzig illustriert

Und dann soll die Schule, an die sich die talentierte Alva dank ihrer Freunde schnell gewöhnt, auch noch umziehen! Gegen diese Zumutung setzen sich die Kinder mit all ihren Talenten zur Wehr. Das liest sich spannend und ist noch dazu witzig illustriert von Simona M. Ceccarelli. Dem ersten Band „Tierisch laut!“ folgt sogleich der zweite mit dem Titel „Stromausfall!“, in dem Alva ihre Zimmernachbarin Friederike besser kennen lernt und Ben zeigen darf, wie er die Elemente beherrscht.

Und wie geht’s weiter?

Alles eitel Wonne in dieser „School of Talents“? Man darf gespannt sein, was Silke Schellhammer noch alles einfällt. Vielleicht ein echter Alva-Feind wie Draco Malfoy bei Harry Potter?

Info: Silke Schellhammer. School of Talents, Erste Stunde: Tierisch laut!, Zweite Stunde: Stromausfall!, Carlsen, 250 S., 12 Euro
Tipp: Der erste Band ist bis 31. Oktober für 4,99 Euro zu haben!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.